3 Glocken Nudeln im Test

3Glocken  (13)

Über 3 Glocken Facebook dufte ich einige Nudeln testen, zum Test bekam ich:

3 Glocken ,,Genuss Pur,, je 500g Gewellte Bandnudeln, Schnittnudeln, 1kg Spaghetti, Maccaroni und 500g  Tortellini 5 Käse zum Test.

Über 3 Glocken

die Nudelmacherei wurde 1884 gegründet, seit fast 130 Jahren ist sie einer der führenden deutschen Nudelhersteller.

3 Glocken steht für:

  • Bester Hartweizengrieß
  • Frisches Quellwasser
  • Bestes Ei

3Glocken (3)

Wir als Italiener sind gerade bei Nudeln sehr wählerisch, jede Pasta komm nicht auf den Teller. 3 Glocken habe ich bisher noch nicht probiert, warum eigentlich nicht? Ich weiß es nicht, wahrscheinlich sind sie uns nicht aufgefallen, weil man viel beim Italiener um die Ecke Nudeln kauft oder im Supermarkt gleich zu den italienischen Marken greift. Dabei kann ich nach diesem Test sagen, das sich 3 Glocken nicht im Regal verstecken muss, im Gegenteil.

3Glocken  (14)-tile

3 Glocken Nudeln

kommen in durchsichtigen Plastikbeuteln, groß ist die Aufschrift ,,3 Glocken,, angegeben werden die Nudelsorte, was drin ist, auf der Rückseite befinden sich die Nährwertangaben, die Inhaltsstoffe und die Garanleitung. Transparent wie die Verpackung, so ist auch die Firma ,,3 Glocken,,.  Die Nudeln sind von sehr guter Qualität, sie lassen sich sehr gut und aldente Kochen. Der Geschmack ist sehr gut, sie brechen beim Kochen nicht und verkleben auch nicht.

3Glocken  (18)

Die Auswahl ist umfassend, hier ist für jeden Soße und jeden Nudelliebhaber etwas dabei. Sehr gut sind auch die Tortellini, zum Test bekam ich ,,Tortellini 5 Käse, sie gehen beim Kochen nicht auf, sie garen gleichmäßig und schmecken frisch, ganz deutlich nach verschiedenen Käsesorten, nicht übermäßig und nicht zu stark.

Tortellini

Ich mag einige Käsesorten nicht und bin bei Kombinationen  immer vorsichtig, ehrlich gesagt hätte ich diese nie in den Einkaufswagen gelegt, wenn ich sie nicht durch den Test kennen gelernt hätte. Alle Nudelsorten nehmen die Soße sehr gut auf, so wie es Italiener mögen.  Mein Mann ist nie Spaghetti, schon als Kind hat er sie gehasst, die 3 Glocken Spaghetti hat er ohne einen negativen Kommentar gegessen und das soll etwas heißen.

3Glocken  (16)-tile

Mein Fazit

dieser Test hat mir wieder einmal gezeigt, das man sich doch noch besser umsehen muss und einfach mal etwas kaufen und probieren sollte, das man sonst nicht mitnehmen würde. Wir sind begeistert von 3 Glocken und werden sie weiter verwenden, die Auswahl ist sehr groß, die Qualität ist ganz oben angesiedelt. Man bekommt sie in jedem Supermarkt.  

Sehr gerne gebe ich eine Kaufempfehlung, der Preis, ca.1,39€ ist gut, das Preis-Leistungsverhältnis ist stimmig.

www.3glocken.de

Die Produkte wurden mir kostenlos zur Verfügung gestellt.

3Glocken   (5)

Mein Rezept, Spaghetti ad aglio e olio

Die Zutaten:

  • 500g Spaghetti
  • 5 Eßl. gutes Olivenöl
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • süßes Paprikapulver
  • Salz
  • Parmesan zum Bestreuen

Salz Wasser in einem großen Topf zum Kochen ( Nudeln müssen im Wasser tanzen, dazu brauchen sie Platz) bringen, die Spaghetti hineingeben und immer wieder vorsichtig umrühren, eine Pfanne mit dem Olivenöl erhitzen, die Haut vom Knoblauch abziehen, durch eine Presse pressen oder kleinhacken leicht anbraten, das Paprikapulver nach belieben dazu geben.

150ml des Nudelwassers abnehmen und in die Pfanne geben, kurz erhitzen. Sobald die Nudeln fast aldente sind, abseihen und in die Pfanne zu dem Ölgemisch geben, alles noch einmal gut erhitzen und schwenken. Anrichten und mit Parmesam bestreuen.

Gutes Gelingen

 

Kommentar verfassen