Aronia – Kirsch – Riccotta Torte

Aronia – Kirsch – Riccotta Torte
Die Zutaten:
  • 400g Kirschen
  • Ein Glas Aronia Fruchtaufstrich
  • 12 Blatt Gelatine
  • 150 g Zucker
  • 1 El. Zitronensaft
  • 300g Riccotta
  • 600 ml Sahne
  • 2 Pck. Sahnesteif
  • 2 Pck. Vanilin Zucker

1 Tortenboden Biskuit , vom Bäcker oder selbst gemacht in zwei Böden teilen

Die Zubereitung :Die Kirschen abschütten, einige schöne Kirschen zurück legen, für die Deco.
Mit 2 EL Zucker vermischen und pürieren.
Den übrigen Zucker und Zitronensaft einrühren.
Die Gelatine einweichen und bei kleiner Hitze auflösen,
in dünnem Strahl ins Kirschpürree rühren und den Aronia Fruchtaufstrich dazu geben.
Anschließend den Ricotta unterziehen.
400 ml Sahne steif schlagen und unterheben.
Den Boden auf eine Tortenplatte setzen, mit einem Tortenring umschließen.
Die Hälfte der Ricottacreme einfüllen.
Den zweiten Boden auflegen und mit der übrigen Creme bestreichen. Ca. 3 Std. in den Kühlschrank stellen. Die Torte herausnehmen und den Tortenring entfernen. Übrige Sahne mit Sahnesteif und Vanilinzucker steif schlagen, Tortenrand damit bestreichen. Mit den Kirschen verschönern und wer mag mit etwas Schokoraspeln bestreuen.Die Ruhezeit beträgt ca 3 Stunden.

 

 

 

Kommentar verfassen