Grundrezept ~ Biskuit für Motivtorten

Käsesahnetorte (29)
Variabler Biskuit – für Motivtorten mit 24cm Durchmesser, einer Höhe von 8-10cm. Auch für einen Gugelhupf ist der Teig ideal.

Die Zutaten:
  • 4 Eier
  • 200g Zucker
  • 200ml Flüssigkeit Milch, Sprudel, Saft, Kaffee, Espresso o.ä.
  • 200ml Öl
  • 300g Mehl
  • 1 Pck. Backpulver
 Kitchenes (38)
Die Zubereitung:

Eine Backform mit Backpapier auslegen, den Ofen auf 180° vorheizen. Die Eier zusammen mit dem Zucker und etwas Salz schaumig aufschlagen. Die Flüssigkeit und das Öl zur Eiermasse gießen, auf langsamer Stufe weiter rühren. Das Mehl und Backpulver sieben und zum Teig geben und langsam unterrühren.

Kitchenes (52)

Den Teig in die Backform füllen und ca. 40-50 Minuten backen, Stäbchenprobe machen, in den letzten Minuten darauf achten, das er nicht zu dunkel wird.

Schoko Orangen Kuchen (24)

 

Als Variantionen:

  • Schoko: 2-3 EL dunklen Kakao mit dem Mehl unter den Teig heben.
  • Vanille: 1 Vanilleschote auskratzen oder 1 Pck. Vanillezucker zugeben, als Flüssigkeit unbedingt Milch verwenden.
  • Tiramisu: 60ml Marsala ( italienischer Likör), 100ml Espresso 60ml Amaretto oder Baileys verwenden.
  • Alkohol: 60ml Eierlikör, Kaffeelikör, Fruchtlikör oder Sahnelikör verwenden.
  • Fruchtig: Orangen – oder Zitronenschale unter den Teig ziehen, als Flüssigkeit Saft oder Mineralwasser mit Kohlensäure verwenden.

Tipp:

Bitte niemals Milch oder sahnehaltige Liköre mit Zitronensaft verwenden, da die Milch sonst gerinnt und die Eier flocken.

Kommentar verfassen