Cremesso Compact One of Switzerland im Test

cremesso (39)

Für probierpioniere & Netto-Marken Discount, durfte ich die Cremesso Compact One of Switzerland testen

Das Testpaket :

1 Compact One of Switzerland

2 Kaffeesorte

1 Teesorte

1 Espresso- Tasse mit Untersetzer

DSCI0385

Cremesso Compact Automatic Herstellerinfo

Die Compact Automatic ist das Premium-Modell der cremesso Kapselmaschinen und setzt den Standard für gehobene Kaffeekultur auf 19 bar Barista Niveau. Bereits nach 15 Sekunden Aufwärmzeit genießen Sie Ihren Kaffee, gekörnt von einer einzigartigen Crema. 

Spoiler

Produkteigenschaften:

  • Besonders einfache Bedienung
  • Mit Entkalkungsprogramm ausgestattet
  • Geringer Stromverbrauch mit 0,3 Watt/h im Standby
  • Wassertank fasst 1 Liter
  • 3 Tassengrößen programmierbar
  • Tassenhöhe außerdem verstellbar

[collapse]

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Die Compact One

kommt mit einem  geradlinigen Design, sie ist klein und kompakt, mit einer Größe von (L x B x H): 36.0 x 14.0 x 25.5 cm findet sie Platz in der kleinsten Küche. Die gesamte Oberfläsche der Maschine ist in matt gehalten, so wirkt die Compact One sehr hochwertig und edel. Ich bekam sie in graphite black und bin begeistert. Die Verarbeitung ist hochwertig, sie macht einen sehr robusten und edel verarbeiteten Eindruck, das einzig was sie braucht ist Wasser und eine Cremesso-Kapsel. Die Kapseln bekommt man in vielen verschiedenen Variationen, auch Tee ist dabei.

Cremesso (28)

Die Bedienung

sie wird über die drei Einstellknöpfe bedient, dazu einfach die richtige Tassengröße auswählen, eine Kapsel in den Schacht einlegen und Starten, heraus kommt ein Kaffee mir einer fantastischen Crema. Zum neuen Befüllen, einfach den Hebel des Kapselschachtes öffnen, dabei fällt die verbrauchte Kapsel in einen Auffangbehälter im Inneren der Cremesso, eine saubere Sache und der ,,Müll,, ist nicht gleich sichtbar.

Cremesso (22)

Mein Fazit

Die Cremesso Compact One of Switzerland hält im Design und der Funktion mit den ,,Marken,, Kapselmaschinen ganz leicht mit. Wer es nicht weiß, würde nicht vermuten das es sie beim Discounter gibt. Der Kaffee ist sehr gut im Aroma und der Crema,  leider bekommt man noch keine Milchschaum Kapseln, die werden sicher folgen. Es gibt die Cremesso in 4 verschieden Ausführungen: graphite black, cream-white, racing-orange, viper-green, so ist für jeden eine dabei. Die Kapseln haben einen Preis von EUR 4,99 für z.B. Cremesso Kaffeekapseln Per Macchiato 16 Stück. Es gibt sie immer wieder im Angebot, ich habe sie für 3,99€ bekommen. 

Die Kaffeemaschine ist zurzeit im Angebot und kostet 69,99€. Der Reguläre Preis beträgt 139,00€. Sehr gerne empfehle ich sie weiter, ich bekomme Barista-Kaffee mit einer sehr hochwertigen und wunderschönen Kapselmaschine.

Spoiler

Techniche Details:

  • Aufheizzeit: 15 sec.
  • 19 bar Pumpendruck
  • Halbautomatischer Auswurf der Kapsel
  • Stromverbrauch pro Jahr < 24kW/h
  • Auto-Stop-Funktion
  • Anzahl programmierbare Tasten für verschiedene Tassengrössen:3
  • Kapazität des Auffangbehälters für gebrauchte Kapseln:10-12
  • Wassertank: 1.1 l
  • Tassenhöhe: 95 mm, 145 mm, 160 mm (ohne Abtropfschale)
  • Masse (L x B x H): 36.0 x 14.0 x 25.5 cm
  • Gewicht: ca. 3.9 kg
  • UVP 139 Euro (Netto 69,99 Euro)

[collapse]

2 Replies to “Cremesso Compact One of Switzerland im Test”

  1. …ist das gleiche wie Delizio – Migros Schweiz, wird von der selben Firma produziert. Tipp für die Schweizer: günstig Kapseln in Deutschland kaufen. Habe es selbst ausprobiert.

Kommentar verfassen