Klarstein VitAir Turbo Rezepte ~ Steaks mit gefüllten Frischkäse-Kartoffeln

VitAir. (76)

Das tolle an der VitAir Turbo ist die Vielseitigkeit und das umfassende Zubehör. Heute stelle ich euch den Steak-Käfig und den Dampfgar-Einsatz vor.

VitAir-tile

Der Steak-Käfig ist perfekt für 2 große Steaks, sie werden einfach in den Käfig gelegt und mit dem Deckel des Käfigs geschlossen, man kann ihn in verschiedene Höhen einstellen, so dass die Steaks fest in dem Käfig liegen und nicht verrutschen können.

VitAir. (77)

Der Steak-Käfig wird in der VitAir befestigt, durch die Rotor-Funktion dreht er während des gesamten Grillvorgangs. In nur 20 Minuten sind die Steaks fertig.

 

Mein Rezept ~ Steaks mit gefüllten Kartoffeln

Zutaten:

  • 2 Steaks
  • Salz, Pfeffer, Paprika, Oregano, Rosmarin
  • 8 gleich große Kartoffeln – neue Ernte oder etwas größere Drillinge
  • Frischkäse
  • 2 Scheiben gek. Schinken
  • Petersilie, Schnittlauch, 
  • 1 Mozzarella
  • Salz, Pfeffer, etwas Olivenöl

 

VitAir-tile

Wir beginnen mit den Kartoffeln, da diese noch garen müssen.

Die Kartoffeln auf den Dampfeinsatz legen, 750ml Wasser in den Einsatz der VitAir geben. Den Deckel schließen, die VitAir manuell starten, auf 200°C für 15 bis 20 Minuten, je nach Größe der Kartoffeln. Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen, in der Hälfte durchschneiden, mit einem kleinem Löffel die Hälften aushöhlen.

VitAir-tile

Den Frischkäse in eine Schüssel geben, Petersilie hacken, Schnittlauch in kleine Röllchen schneiden und Schinken in Würfel schneiden unter den Frischkäse heben. Den Mozzarella in kleine Würfel schneiden und unter den Frischkäse heben. Die ausgehöhlten Kartoffelhälften damit füllen, ruhig einen kleinen Haufen machen, da die Füllung zu schmelzen beginnt. Die Kartoffeln auf das runde Blech legen, das Pizza-Programm starten. Danach warm stellen.

 

Die Steaks:

VitAir. (77)

Die Zubereitung:

Die Steaks trockentupfen, würzen und in den Käfig legen, den Käfig in die VitAir einhängen, den Deckel schließen und das Hähnchen-Programm starten, danach sind die Steaks durch, je nachdem wie die Steaks sein sollen, bitte die Zeit verringern, bei Medium 5 Minuten weniger.

Aus dem Käfig nehmen und in Alufolie für 5 bis 10 Minuten ruhen lassen. In der Zwischenzeit die Kartoffeln noch einmal kurz erwärmen und beides anrichten und servieren.

Gutes Gelingen

Kommentar verfassen