Krups Prep&Cook – Vor dem Test ist nach dem Test

Prep & Cook  (15)

Nach dem Test

ist noch nicht Schluss, denn ich habe die Prep&Cook erworben und bin glücklich, das ich sie bekommen habe und so hört der Test nie auf, denn ich habe sie jeden Tag auch mehrfach in Betrieb. Sie ist einfach Allround Talent von dem ich nicht genug bekommen kann. 

DSC04291

Von der Vorspeise bis zum Dessert, mit ihr erstelle ich ein ganzes Menü, auch zwei Gerichte auf einmal, im Topf das Fleisch mit Soße und darüber das Gemüse, sie kocht, dämpft und püriert. Nach dem Pürieren schaltet sie automatisch in den Warmhaltemodus, für 30 Minuten hält die Prep&Cook die Speise warm. Es ist so eine Erleichterung, man füllt alles in die Preppy und schaltet das richtige Programm ein, Deckel drauf, starten und in der Zeit alles erledigen, für das sonst die Zeit gefehlt hätte.

Prep & Cook  (32)

Sie stellt mit dem Programm die schönste Spargel-Cremesuppe her, in einem Arbeitsgang, ohne das ich ständig nachsehen und umrühren muss, denn das macht sie ganz von selbst. Erst gart sie den Spargel, anschließend püriert sie die Suppe, alle Zutaten die zwischendurch noch hinein müssen, fülle ich durch die Einfüllöffnung in der Mitte des Deckels, die geschlossen wie ein Ventil funktioniert, man kann einstellen wie viel Dampf entweichen soll. So brauche ich den Garprozess nicht unterbrechen.

DSC04378

Fantastisch ist sie für Babykost Möhren, Kartoffeln, Fleisch und etwas Wasser in die Preppy geben, das Programm einstellen und die Prep&Cook die Arbeit machen lassen. Auch hier wird zum Schluss alles püriert, wie grob oder fein, das kann man zusätzlich mit der Turbo Taste regeln. In einer halben Stunde ist die gesunde, schonend gegarte Babyspeise fertig, besser kann kein Fertiggläschen sein, denn was in der Speise ist, das bestimmst du allein, von den Zutaten, die immer wieder variieren können bis zu Kräutern den der Babykost noch etwas Pfiff geben.

Ricotta (3)

Ich habe sogar schon Marmelade und Ricotta in der Preppy gemacht, das fantastische ich, das sie die Temperatur konstant hält, was gerade bei Ricotta und Käse der Fall sein muss.

Weiter geht es im Nächsten Bericht.

One Reply to “Krups Prep&Cook – Vor dem Test ist nach dem Test”

Kommentar verfassen