Schoktorte ~ Enias Rezept

_DSC2756

Enias Schokotorte

Für die Ganache:
Wichtig!! Die Ganache einen Tag oder einige Stunden vorher zubereiten, da sie noch fest werden muss.

Zutaten:

  • 120ml Sahne
  • 225g Schokolade
  • 50g weiche Butter

Die Schokolade hacken, ich habe sie in die Hero gegeben und auf kleinster Stufe gemahlen. anschließend die Sahne mit der Schokolade leicht erwärmen, so das die Schokolade sich mit der Sahne vereint, nicht zu heiß werden lassen, damit die Sahne nicht gerinnt, ich habe die Hero auf 70°C eingestellt. Anschließend die Butter hinzufügen und so lange rühren, bis die Butter geschmolzen ist. In einen Behälter füllen und kühlstellen.

Zutaten für den Teig:

  • 8 Eigelbe
  • 4 Eiweiße
  • 100g Zucker
  • 60g Mehl
  • 20g Speisestärke
  • 80g gem. Mandeln

Die Eier trennen, das Eiweiß steif schlagen und den 70g Zucker nach und nach einrieseln lassen. Mehl und Speisestärke sieben, die Eier aufschlagen, restlichen Zucker hinzugeben, die gemahlenen Mandeln hinzu geben, das Mehl-Stärkegemisch nach und nach unterrühren. Zum Schluss den Eischnee vorsichtig unterheben.

Eine Backform mit Backpapier auslegen, den Teig einfüllen und glatt streichen. Den Ofen auf 200°C vorheizen, den Kuchen für 15-18 Minuten backen.
Abkühlen lassen und in drei Tortenböden teilen.

Für den Pepp:
etwas Nutella, leicht erwärmen zum Bestreichen
eine kleine Tasse Espresso und einen Schuss Amaretto (geht aber auch ohne)

Das Nutella leicht erwärmen, so lässt es sich leichter auf dem Boden verstreichen, die Tortenböden leicht mit dem Espresso tränken. Auf den ersten Boden kommt erst Nutella, dann etwas von der Ganache, den zweiten Boden auflegen und wieder mit Ganache bestreichen, den letzten Boden auflegen und noch einmal mit der Ganache glatt bestreichen, einen Teil auf dem Rand der Torte glatt verstreichen. Die Torte für mindestens 5 Stunden kühl stellen, anschließend Garnieren oder mit einer Fondantdecke anrichten. Die Ganache ist eine sehr gute Grundlage für die Fondantdecke.
Viel Freude beim Nachmachen.

Kommentar verfassen