TEFAL ActiFry Smart XL mit Bluetooth ~ die Vorstellung

Tefal Actifry (19)

Dank Lecker Scouts darf ich am  TEFAL ActiFry Smart XL Produkttest teilnehmen. Den Bericht zur App findet ihr HIER

Tefal Actifry (45)

Die ActiFry kommt mit wenig Zubehör, einzig der Messlöffel ist dabei, zur ActiFry gehört: das Gerät, der Einsatz, der Rührarm und der Messlöffel, als einziges Zubehör bekommt man einen Korb, der auf den Rührarm gesteckt werden kann, dieser ist sehr gut geeignet für delikates Gargut, paniertes oder als Zusatz um ein Menü herzustellen auf zwei Ebenen, schade finde ich, das er nicht dabei ist, genauso wie ein Blecheinsatz, auf dem Pizza und Co gebacken werden kann. 

Tefal Actifry (23)

Die kleine schwarze kommt in einem modernen Design, sie ist sehr handlich und ein Leichtgewicht. Die Bedienungsanleitung ist sehr gut verständlich, wobei die ActiFry sich von selbst erklärt. Die schmucke Fritteuse ist sehr gut verarbeitet und von bester Qualität.

Tefal Actifry (4)

Super finde ich, das sie über die App gesteuert werden kann, man kann sie auch manuell starten, aber nur bei voreingestellter Temperatur und das Rührelement muss zwingend rühren, entfernt man den Rührarm, dann schaltet die Fritteuse nicht ein, es ist wichtig, vor dem Kauf in der Liste der kompatiblen Smartphones zu prüfen ob das Smartphone oder Tab kompatibel ist, sonst droht die Enttäuschung.

ActiFry (9)

Heute habe ich sie mit meinem alten Sony getestet und was soll ich sagen, es funktioniert, die App läuft super und einwandfrei. Das Kochen mit der App ist fantastisch, jeder Schritt wird beschrieben, mit schriftlicher Anleitung und mit Bildern, man braucht den Schritt nur bestätigen und weiter geht es zum nächsten Schritt. Eingeschaltet wird die Tefal auch über die App, leider muss das Smartphone immer in der Nähe sein, verlasse ich die Küche, dann unterbricht die Bluetoothverbindung, die Tefal läuft weiter, betrete ich die Küche, dann verbindet sie sich wieder und gleicht sich mit der Tefal ( Zeit und Programm) ab.

Tefal Actifry (42)
Die Tefal heizt mit Heißluft, sie ist so konzipiert das sich die Hitze gleichmäßig verteilt und durch die Rotation jeder Winkel mit der Hitze versorgt wird, das Gargut wird immer gleichmäßig gar. Der Rührarm dreht langsam und vorsichtig, er wendet und bewegt das Gargut sodass nichts anbacken kann.

ActiFry (15)

Das Chili con Carne ist in 20 Minuten fertig, zunächst gart es ohne das der Rührarm sich bewegt, erst in den letzten Minuten beginnt er zu drehen, schnell und sicher ist die Mahlzeit fertig, ohne das ich daneben stehen muss.

Tefal - Apfel (6)

Mein Fazit

von der Vorspeise, der Hauptspeise über das Dessert, in der TEFAL ActiFry Smart XL gelingt alles perfekt, es stehen mehr als 200 Rezepten zu Auswahl, hier findet jeder etwas das er mag, auch vegetarische Rezepte sind zu finden. Ich empfehle sie sehr gerne, aber bitte nur wenn das Smartphone kompatibel ist.

Einen Weiteren Bericht findet ihr HIER

Kommentar verfassen