VisorTech Photoelektrischer Rauchmelder – Sicherheit zu einem günstigen Preis!

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (6)

Über Testberichte.Reviews durfte ich das VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder, 4er-Set testen. Das Set wurde mir kostenlos zum Test zur Verfügung gestellt. 

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (9)

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder

kommen in 4 einzelnen Sets verpackt, jedes Set besteht aus dem Rauchmelder, einer 9V Batterie, den Dübeln und Schrauben zur Befestigung, im Paket waren zu dem noch 4 weitere Batterien als Ersatz.

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (12)

Der Rauchmelder

kommt in weißem Kunststoff, auf der Vorderseite befindet sich eine LED Leuchte, die den Betrieb anzeigt und während einer Warnung konstant leuchtet, sie zeigt auch an, wenn die Batterie leer ist. Desweiteren befindet sich ein Testschalter, der durch herunterdrücken mit einem Pfeifton – Alarmton anzeigt, das das Gerät funktionsfähig ist.

Geöffnet wird der Rauchmelder mit einem Dreh am Deckel, dadurch rastet der er aus und ist nun leicht zu abzunehmen. Im Inneren zeigt sich das Batteriefach, ein roter kleiner Schalter, sowie einiger Hinweise.

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (26)

Der Rauchmelder

kann nun an den dafür bestimmten Ort – Decke angebracht werden. Wir haben Rauchmelder in fast jedem Raum, die Sicherheit meiner Lieben geht mir über alles und soll nicht an Bequemlichkeit scheitern.

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (25)

Das Befestigen

Zunächst sollte man prüfen, ob der Rauchmelder funktioniert, dazu drückt man den Testschalter einmal, es erscheint ein schriller Alarmton, wenn das nicht der Fall ist, muss geprüft werde, woran es liegt, oft ist die Batterie nicht richtig eingesetzt worden.

Befestigt wird das Unterteil in dem man es in Position bringt, mit einem Stift die vorgefertigten Bohrlöcher anzeichnen, bohren, die Dübel einsetzten und das Unterteil des Rauchmelders mit Hilfe der mitgelieferten Schrauben, sicher und fest anbringen. Jetzt den Deckel durch drehen und einrasten anbringen.

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (22)

Die Rauchmelder

geben ein Gefühl der Sicherheit, wie viele Menschen starben, weil sie am Rauch erstickten und keinen Rauchmelder hatten, schon vor der Einbaupflicht, hatten wir uns damit ausgerüstet. Allein die Vorstellung, es können im Haus ein Feuer, Schwellbrand oder Kabelbrand ausbrechen und wir es im Tiefschlaf nicht merken, da man förmlich im Schlaft durch den Rauch die Besinnung verliert. Wichtig ist es aber auch die Rauchmelder im regelmäßigen Abständen zu kontrollieren, die Batterien auszutauschen und der Testalarm auszulösen, nur so bin ich auf der sicheren Seite.

Wir haben die VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder nun seid 4 Wochen im Test, ich wollte gerne für den Bericht herausfinden, wie lange die Batterien halten und ob nach 4 Wochen alle Rauchmelder auch funktionieren, da wir das schon einmal bei anderen Rauchmeldern hatten.

Die VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder,

sind zuverlässig, auch nach 4 Wochen sind die Batterien immer noch fast voll. Der Rauchmelder in der Küche, hat durch Kochen, Braten, Grillen usw, keinen Schaden genommen, er ist nach wie vor weiß und hat sich nicht verfärbt, jeder der 4 Rauchmelder wurde gesten kontrolliert, sie sind alle 4 in Betrieb und einsatzbereit. Es ist so beruhigend zu wissen, das die Rauchmelder mich warnen im Falle eines Feuers o.ä. 

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder (6)

Das Fazit

VisorTech Photoelektrischer Rauchwarnmelder

sind zuverlässig, sie sind von guter Qualität, sie sind leicht anzubringen und sicher in der Wirkung, mit einem schrillen Pfeifton von 85db sind sie nicht zu überhören, ein Kostprobe findet ihr im Video.

Ich gebe eine ganz klare Kaufempfehlung, das 4er Set hat einen Preis von 24,90€ anstatt 27,90€, ein Preis bei dem einfach alles stimmt, vor allem das Preis-Leistungsverhältnis.

http://amzn.to/1EGwYt7

Herstellerangaben:

Spoiler
  • Zuverlässige, fotoelektrische Raucherkennung • Testknopf für Funktionsprüfung
  • Geprüft nach DIN EN 14604 • Warnung bei niedrigem Batteriestand
  • Akustischer Alarm: 85 dB • Maße: Ø 100 mm, 35 mm hoch
  • Optische Funktionsanzeige
  • Inklusive 4x Batterien (9V Block), Montagematerial, deutsche Anleitung 

[collapse]

Kommentar verfassen